Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Vortrag: Demenz, anschaulich erklärt! - Rottenburg
Dienstag, 28. November 2023, 19:00
Aufrufe : 606
Kontakt vhs Rottenburg, Tel.:08781/20 15 11, E-Mail:

Warum ist Oma manchmal so komisch? Demenz, anschaulich erklärt!

Vortrag der vhs Rottenburg

Landkreis Landshut. Am Dienstag, 28. November spricht Caroline Soukenik, Oberärztin an der Schlossklinik Rottenburg, über Anzeichen, Ursachen und moderne Therapieansätze bei einer Demenzerkrankung. Der Vortrag findet in Zusammenarbeit zwischen der vhs Rottenburg und den LAKUMED Kliniken statt.

Dass man mit zunehmendem Alter vergesslich wird, gehört für die meisten Menschen dazu. Doch ist es noch Vergesslichkeit oder doch schon Demenz? Anzeichen, die auf eine Erkrankung an Altersdemenz hinweisen, sind vor allem untypische Stimmungsschwankungen und Gefühlsausbrüche, Sprachstörungen, Verwirrtheit und Orientierungslosigkeit. Die aktuelle demografische Entwicklung lässt die Anzahl der dementiell Erkrankten steigen. Demenz hat unterschiedliche Ursachen und verläuft sehr individuell. Caroline Soukenik, Oberärztin an der Schlossklinik Rottenburg, klärt im Vortrag über die Ursachen einer Demenz auf. Sie spricht darüber, wie eine Demenz erkannt und diagnostiziert wird und welche Möglichkeiten die moderne Geriatrie bietet, eine Demenzerkrankung zu behandeln. Sie gibt auch Tipps, wie Sie den Alltag für Demenzpatienten wie auch deren Angehörige und Pflegende erleichtern können.

Der Vortrag „Warum ist Oma manchmal so komisch? Demenz, anschaulich erklärt!“ beginnt am Dienstag, 28. November um 19 Uhr im Bürgersaal statt (Kapellenplatz 1, 84056 Rottenburg). Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 08781/20 15 11 oder per Mail an ist erforderlich.

Ort Bürgersaal Rottenburg (Kapellenplatz 1, 84056 Rottenburg)