Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Workshop Kommunikation: Mit Menschen mit Demenz in Kontakt kommen und bleiben können
Freitag, 23. September 2022, 16:00 - 19:00
Aufrufe : 602
Kontakt Alzheimer Gesellschaft Landshut e.V. Tel: 0871 13 55 79 14, E-Mail:

Logo Demenzwoche

Dieses Angebot findet im Rahmen der dritten bayerischen Demenzwoche statt.

Infos zur Demenzwoche erhalten Sie unter www.demenzwoche.bayern.de

Den Flyer mit allen Angeboten in der Region Landshut finden Sie hier.

 

Workshop mit Maria Karl

Kosten: 5€

Demenz: Kommunikation mit Betroffenen

Das krankheitsbedingte erschwerte in Kontakt bleiben mit Menschen mit Demenz wird von Angehörigen oft als sehr belastend erlebt. Daher ist es unumgänglich eine einfühlsame Kommunikation zu erlernen, um ein empathisches Miteinander im Alltag und auf ein Zuhören und Verstehen ausgerichtetes Gespräch führen zu können.

Voraussetzung einer wertschätzenden, ressourcenschützenden Kommunikation bildet vor allem das Wissen über den Verlauf und die Stadien der Erkrankung. Personen mit Demenz können ab dem mittelschweren Stadium der Krankheit ihre Bedürfnisse oder Ängste immer weniger klar äußern. Es kann daher vorkommen, dass Angehörige nicht verstehen, was die/der Betroffene sagen oder mitteilen möchte.

Mit vielen Beispielen und praktischen Übungen werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Ein Gespür für die Gefühle und Bedürfnisse von Menschen mit Demenz bekommen.
  • Wie funktioniert Kommunikation, was ist anders in der Kommunikation mit Menschen mit Demenz.
  • Kommunikationsregeln wissen und anwenden können.

Prinzipiell erfordert eine sinnvolle, wertschätzende Kommunikation mit Menschen mit Demenz keine besonderen "Techniken". Allerdings kann der alltägliche Umgang erleichtert werden, wenn spezielle Umgangsformen berücksichtigt werden.

- Anmeldung erforderlich! Teilnehmerzahl begrenzt -

Ort CBW Landshut. Maximilianstr.6, 84028 Landshut