Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Basiswissen Demenz: Wer entscheidet einmal für mich? -Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.
Mittwoch, 21. Februar 2024, 17:00
Aufrufe : 918
Kontakt Seniorenbildungs- und -kulturzentrum Tel: 0871/963 67-141

Teil 1 der Vortragsreihe Basiswissen Demenz:

Wer entscheidet einmal für mich? - Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Referent: Notar Christian Steer

Wie sorge ich richtig vor? Was ist der Unterschied zwischen Vorsorgevollmacht, Betreuung und Patientenverfügung? Was muss ich bei der Erstellung beachten? Muss ich Angst haben "entmündigt" zu werden?

Vorsorgen ist wichtig. Die verschiedenen Formen und Begriffe werden allerdings schnell verwirrend und viele haben Angst bei der Erstellung der Dokumente etwas falsch zu machen. Hier klärt Herr Steer in seinem Vortrag auf und führt dabei auf verständliche Weise durch den Dschungel aus rechtlichen Begriffen.

Die einzelnen Veranstaltungen der Vortragsreihe können unabhängig voneinander besucht werden.

Der Eintritt ist frei.

Um Anmeldung wird gebeten unter 0871-9 63 67 141

Die gesamte Veranstaltungsreihe "Basiswissen Demenz":

21.02.: Wer entscheidet einmal für mich? Vorsorgevollmacht & Patientenverfügung

28.02.: Prävention und Demenz - Kann man Demenz vorbeugen?

06.03.: Herausforderung Demenz - Was ist das und wie erkennt man es?

13.03.: Erlebniswelt Demenz-Menschen mit Demenz verstehen und dadurch begleiten können

 

 

Ort Landshuter Netzwerk, Forum 1. Stock, Bahnhofplatz 1a, 84032 Landshut